Home
Persönliches
Theaterstücke
Premieren
Gästebuch
Email

Nein, als waschechte Plattdeutsche bin ich nicht auf die Welt gekommen vor … na ja, schon reichlich Jahre her.

Geboren wurde ich in Müllheim/ Baden. Seit dem 4. Lebensjahr allerdings wohnhaft in Husum /Nordfriesland. Meine Eltern waren auch keine Plattdeutschen, alles in allem also die besten Voraussetzungen, um später mal ein niederdeutsches Stück im Ohnsorg-Theater zur Aufführung zu bringen. Aber das kam später.

 

Foto: Delia Kurch

Nach dem Abitur hab ich erstmal was Anständiges gelernt und wurde Bauzeichnerin. Nach einigen Berufsjahren und Jahren der Kinderaufzucht (Tochter und Sohn) begann sich der „Schriftsteller“ in mir zu regen. Im Grunde kam die Liebe zum Theater schon zur Schulzeit durch. Ich glaube, ich war die einzige in unserer Klasse, die sich freute, wenn die Klassiker mit verteilten Rollen zu lesen waren. Meiner Lehrerin bin ich also wohl zu Dank verpflichtet.

„Blut geleckt“ habe ich dann im Schülertheater, als ich meinen damaligen Freund zufällig zu einem Vorsprechen der Theater- AG  für „Charlys Tante“ begleitete und eine Rolle bekam  – er nicht. Die Beziehung ging später zu Ende.

Von 1984 bis 2001 war ich als Freie Redakteurin bei einer Wochenzeitung beschäftigt, wo man nach einem Leserbrief meine Talente erkannte und mich dann mehr und mehr vereinnahmte.

Die Leidenschaft fürs Theater ließ mich nie los, hochdeutsche Theaterbühnen waren in Husum allerdings kaum vorhanden. So startete ich bei der Niederdeutschen Bühne Husum. Hier musste ich plattdeutsch lernen, gut, dass die Mitspieler viel Geduld mit mir hatten.

In dieser Zeit began ich Theaterstücke zu schreiben, nahm an Workshops teil, wurde Gründungsmitglied und lange Zeit Vorstandsmitglieder im "Verdener Arbeitskreis Niederdeutscher Theaterautoren e.V.", der inzwischen allerdings aufgelöst ist.

Neben der Schreibtätigkeit habe ich 1997 mit großem Erfolg bei der Niederdeutschen Bühne Itzehoe als Gastregisseur das Stück „Allens oder nix“ von Jack Popplewell inszeniert. Eine ungemein interessante und gute Ensemblearbeit, die viel Spaß gemacht hat.

Meine Schreibfreude nutze ich auch für mein 2. Standbein und meine Firma http://www.eventmal.de/. Daneben kann man mich auch buchen für Regiearbeiten oder Schulungen im Bereich "Customer Care".

Ich freue mich, dass Sie da sind und meine Internseite und so mich persönlich besuchen. Also herzlich willkommen!